Opel Deutschland launcht als erster deutscher Automobilhersteller einen Chatbot zur Kundenansprache

AKTUELLES
Frankfurt
,
 
7/2/2017

Opel startet mit MRM//McCann ein Chatbot-Pilotprojekt auf Facebook. Damit ist Opel der erste deutsche Automobilhersteller, der einen Chatbot in Europa umsetzt und nutzt. Über den Facebook-Chatbot können Kunden mit „Chad“ innerhalb von ca. 60 Sekunden eine Probefahrt bei teilnehmenden Händlern vereinbaren. 

Die mobile Kundeninteraktion mithilfe künstlicher Intelligenz entwickelt sich zu einem der spannendsten Digitaltrends. Smartphonebesitzer verbringen heute mehr als 80 Prozent ihrer Handyzeit in den Messengerkanälen. Von den zehn weltweit meistgenutzten Apps fallen sieben in die Messenger-Kategorie. Allein in Deutschland nutzen bereits mehr als 20 Millionen aktive Nutzer den Facebook-Messenger. Opel möchte einmal mehr seinem Innovationsanspruch folgend seine Kunden auf einfache, moderne und unkomplizierte Weise da abholen, wo sie sich die meiste Zeit ohnehin aufhalten: in ihren mobilen Kommunikationskanälen. 

Der Chatbot von Opel bietet zunächst eine Auswahl an Fahrzeugmodellen an. Hat sich der Kunde entschieden, fragt ihn „Chad“ nach dem gewünschten Ort, an dem die Probefahrt stattfinden soll und schlägt dem Nutzer das am nächsten gelegene und teilnehmende Opel-Autohaus vor. Der gewünschte Termin kann direkt und ohne den Kanal zu verlassen im Messenger-Fenster vereinbart werden und der Händler erhält automatisiert einen Termineintrag in seinem Kalender. Durch den Facebook-Chatbot entsteht eine komplett neue User Journey. Kundenanfragen können mit Hilfe des Chatbots unmittelbar und unkompliziert beantwortet werden, auch wenn ein Händler zeitlich einmal nicht erreichbar ist, zum Beispiel am späten Abend oder am Wochenende.

Der Facebook-Chatbot wurde für Opel Deutschland vom Creative Technology Team, der Innovation Unit von MRM//McCann entwickelt, das in Zusammenarbeit mit User Experience und Design neue Projekte konzipiert. Der Facebook-Chatbot fungiert als Schnittstelle zwischen Opels Facebook-Kanal und anderen Angeboten des Autobauers aus Rüsselsheim. Der Chatbot ist zunächst auf die Vereinbarung von Probefahrtterminen designed. Das Pilotprojekt erfolgt in Zusammenarbeit mit drei Opelhändlern zunächst in Düsseldorf und in Kürze auch in München, Frankfurt und Stuttgart.“

MRM//McCann zeichnet verantwortlich für Entwicklung, Programmierung sowie die Implementation des Facebook-Chatbots. Mit Opel hat MRM//McCann einen Kunden und Partner, der sich als Firstmover getraut hat den Chatbot-Trend konkret umzusetzen. 

Den Chatbot „Chad – der Probefahrt-Assistent“ finden Sie hier: https://www.facebook.com/OpelProbefahrt/?ref=bookmarks

„Durch den Opel-Bot entsteht eine völlig neue User-Journey, denn der komplette Buchungsprozess und die Kommunikation verlaufen über eine Schnittstelle. Der Kunde kann die Fahrt bequem über den Facebook-Account in kurzer Zeit vereinbaren und der Händler erhält durch unsere digitale Infrastruktur direkt einen Termineintrag in seinem Kalender. Da sich der Kunde an keine Öffnungszeiten halten muss, entsteht ein neues Modell für Kunden und Händler“, sagt Mark Hollering, Creative Technology Director, MRM//McCann. 

„Wir sind stolz, dass wir mit Opel einen trendbewussten und technisch affinen Kunden haben, der das Pilotprojekt mit uns zusammen umsetzt. Als begleitende Agentur nehmen wir unseren derzeitigen Challenger-Status an und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte mit Opel“, sagt Sebastian Perschke, Client Service Director, MRM//McCann.

Pressekontakt
Jerome Cholet
PR & Communications Director
Großer Hasenpfad 44
60598 Frankfurt, Germany
+49 69 60507 142
+49 69 60507 541
pr@mccannworldgroup.de

MRM//McCANN BLOG

Immer up to date mit Marketing Innovationen

Entdecke unseren blog